I don’t tell you what to say

Carla

Anfang des Monats waren Carla und ich wieder in Romanshorn tätig. Wir haben ein Shooting in der Stadt und am See gemacht. Das Wetter war das erste Mal seit langem wieder angenehm zum Fotografieren. Meine Idee war, dass Carla in einem Sommerkleid in der Stadt und an anderen ausgesuchten Orten posieren soll. Für das Shooting habe ich meine gesamte Ausrüstung mitgenommen. Also beide Kameras, die Nikon D600 und die Olympus OM-D EM-10. Während dem Shooting habe ich nur mit dem verfügbaren Licht gearbeitet. Also kurz gesagt, kein Blitz. Verwendet habe ich auch nur offenblendige Objektive.

(Nikon D600 Nikon 50mm f/2.8 1/600)
Beim Fotografieren spielt es absolut keine Rolle, wie bescheuert der Fotograf aussieht. Wenn das Bild am Ende richtig gut aussieht. Wer Angst vor dummen Blicken von Füssgängern und Autofahrern hat, sollte lernen diese Blicke zu ignorieren, denn bekommt solche Blicke so oder so. Für die meisten Leute ist es ein absolutes Phänomen, wenn jemand öffentlich vor einer Kamera posiert. Das Witzigste, was mir bisher passiert ist, war, als ich in der Stadt ein Shooting hatte und ein Passant sich neben mich hingestellt hat, um auf die Kamera zu sehen. Bei diesem Shooting mit Carla waren wir auch in der Stadt. Und absolut jeder Autofahrer auf dieser Nebenstrasse fuhr langsam an Carla vorbei, um einen genauen Blick zu erhaschen. Wer könnte es Ihnen verübeln? Man sieht eine junge, hübsche Frau auch nur selten vor einer Kamera posieren.

 

Die Schwierigkeit beim Fotografien mit Gegenlicht ist, dass der Hintergrund sehr schnell ausgebrannt sein kann. Das bedeutet, dass der Hintergrund komplett weiss ist und für eine unsaubere Kontur sorgt. Gerade wenn man filmt, sollte man das vermeiden. Um dem entgegenzuwirken, kann man einfach die Einstellungen an der Kamera verändern oder die Blende schliessen.
(Olympus OM D-em10 Sigma 30mm f/2.8 1/320)

 

“I don’t tell you what to say
I don’t tell you what to do
So just let me be myself
That’s all I ask of you”

 

Grace- You don’t own me

 

 

(Nikon D600 Tamron 90mm f/2.8 1/600)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.