Isabelle

Still through the leaves the wind keeps blowing.

Der Herbst ist doch was Wunderbares! Man kommt am Morgen aus dem Haus und man sieht … nichts. Denn es ist stockdunkel, vernebelt und saukalt. Da fragt sich doch manch einer, warum er überhaupt erst aus dem Bett raus gestiegen ist, nur um sich dann im dunklen Morgengrauen erfrieren zu lassen. Und da trifft man noch diese Leute, die einem vorsingen “Es ist Herbst, Juhey!” Da versteh mir einer die Welt.
 
Aber ich weiche ab. Der Herbst kann schön sein. Besonders diese bunten Dinger, Blätter, so nennen sie normale Menschen glaube ich, am Boden sind durchaus schön. Besonders wenn man sie sich selbst vor die Nase hält und sich dann so fotografieren lässt. Das jedenfalls, war meine Idee, als ich mit meiner Schwester unterwegs war. Kaum war das Foto dann drei Tage alt, machten meine beste Freundin und ich das gleiche nochmals. Dieses Mal aber wollte ich, dass man auf einem Bild ihr Auge sieht, um so ein schönes Bild hinzukriegen.
 
Gearbeitet habe ich mit einer Verschlusszeit von 1/300 und einer Blende f1,8. Der ISO-Wert lag wie bei fast allen meiner Fotos auf LOW. Das Resultat finde ich, darf sich sehr gerne blicken lassen.
 
Hier seht Ihr das Bild mit von meiner Schwester. Ihren Beitrag findet Ihr auf diesem Link. Die kam uns spontan und wir waren vom Ergebnis positiv überrascht.
 
 
 
Hier seht Ihr das nachgestellte Bild mit meiner besten Freundin. Als wir am Samstag unterwegs waren, entstand ein Haufen von Fotos, welche ich aber nicht posten werde, da sie das nicht möchte.
 
Und zu guter Letzt ist hier das Bild mit dem Blatt und Ihren Augen. Ich finde das Bild eines der schönsten Bilder, die ich in den letzten Wochen gemacht habe.
 
Was haltet Ihr von diesen nicht ganz so kalten, dunklen und nicht vernebelten Herbstfotos? Teilt mir doch Eure Meinung in den Kommentaren mit 😉
Beitrag erstellt 83

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben