Über mich

Christian Wunderlich

Mein Name ist Christian Wunderlich. Meine grossen Leidenschaften sind die Musik, das Zeichnen und die Fotografie. In meiner Freizeit spiele ich hin und wieder Klavier und schreibe eigene Texte. Seit meiner Kindheit zeichne ich leidenschaftlich gerne Menschen, welche mich inspirieren und sehr oft zeichne ich Gesichter von jungen Frauen. Die Fotografie habe ich durch meine Ausbildung zum Mediamatiker EFZ entdeckt und verfolge diese Leidenschaft schon fast drei Jahre. Durch den Blog meiner Schwester bin ich das erste Mal mit der Fashion- und der Peoplefotografie in Berührung gekommen. Zusammen mit meiner Schwester, bin ich Mitbegründer vom Marmormädchen.

Im Gegensatz zu den meisten Menschen bevorzuge ich die Ruhe. Das liegt daran, dass es manchmal einfach besser ist, wenn man über seine Worte nachdenkt und abschätzt, ob es sich überhaupt lohnt etwas zu sagen. Geduld ist für mich in den meisten Alltagssituationen eher ein Fremdwort. Sei es beim Warten an der Kasse oder wenn die Werbung im TV endlos dauert. Ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben ist die Musik. Sei es, wenn ich Klavier spiele oder einfach mit den Kopfhörern Musik höre. Ob Rap, Pop oder Alternativ ist mir dabei eigentlich ziemlich egal. Hauptsache es ist kein billiger New School Song, der fünf Minuten lang die gleichen vier Sätze wiederholt.

Im Juli 2017 habe ich meine Ausbildung zum Mediamatiker EFZ mit Berufsmaturität abgeschlossen. Zurzeit arbeite ich noch in meinem Lehrbetrieb, werde aber ab Januar 2018 bei der Thoma Immobilien Treuhand in Amriswil arbeiten. Zurzeit arbeite ich auch privat an Webseiten, um mir neben bei ein wenig Taschengeld zu verdienen.

My Philosophy is that worrying means you suffer twice.