Update – New Content is in Production

Eva Lilienthal Preview

Es ist jetzt doch schon wieder eine ziemlich lange Zeit her, seitdem ich hier etwas veröffentlicht habe. Ich weiss, was einige von Euch denken:

Was zum Teufel treibt der Junge eigentlich? Hat er etwa schon aufgegeben?

Nein! natürlich nicht. Nur leider, war es mir wegen meinem neuen Job nicht mehr so oft möglich hier etwas mit Euch zu teilen. Die letzten beiden Monate war ich hauptsächlich damit beschäftigt, mich in meine neue Stelle einzuarbeiten. Aber ich in dieser Zeit nicht ganz so untätig, wie es zunächst scheinen mag. Vor einer Woche hatte ich ein grosses Photo-Shooting mit dem Model Eva Lilienthal. Zu diesem Photo-Shooting werde ich im Verlauf der kommenden Wochen einige Beiträge erstellen und mit Euch teilen. Das Beitragsbild von diesem Post ist übrigens aus dem besagten Photo-Shooting. Zurzeit bearbeite ich von den insgesamt 651 Fotos 379. Wobei diese Zahl natürlich noch lange nicht final ist. Bis jetzt bin ich mega zufrieden mit den Fotos und habe knapp eine Woche nach dem Photo-Shooting immer noch eine riesen Freude an den Fotos. Es reut mich schon beinahe die Fotos fertigzumachen, weil dann der ganze Spass wieder vorbei ist. Aber Gott sei Dank, kann man Fotos im Nachhinein immer noch ein wenig anpassen, oder manchmal sogar mit einem komplett neuen Look entwickeln.

Neue Stelle

Wie oben erwähnt, arbeite ich seit dem 4. Januar 2018 bei einer Immobilien Treuhand AG. Dort bin ich alleine für das Marketing zuständig und erstelle Print- sowie Onlinemedien. Ausserdem ist es mir nun durch diese Stelle möglich, dass ich mich mit der Immobilienfotografie vertraut machen kann. Da ich mich bisher mehr auf Porträt, Fashion und Nature fokussiert hatte, bin ich froh, dass ich nun die Chance habe einen komplett neuen Bereich kennenzulernen. Ob ich diese Fotos, welche ich zum Beispiel von Neubauprojekten machen werde, hier teilen kann, weiss ich leider noch nicht. Wahrscheinlich werde ich auf meinem Blog meine  drei Favoriten weiterhin präsenter teilen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.