Gestern war ich mit einem neuen Model und meiner Olympus OM-D e-10 unterwegs. Dieses Shooting war von der Stimmung und auch von der Unterhaltung eines der Besten, das ich jemals hatte. Obwohl das Wetter uns ein oder zwei Mal einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, sind die Fotos super geworden. Zuerst hatten wir eine Mischung aus Schnee und Regen, dann nur noch Schnee und plötzlich wieder Regen. Gegen Ende hörte es zwar auf zu schneien/regnen aber dafür war es etwas kalt. Der Schnee kam mir persönlich aber sehr gelegen, da er auf den Fotos super wirkt und er für eine tolle Stimmung sorgt. Gearbeitet habe ich mit dem 45 mm f1:1,8 Objektiv. Die Verschlusszeit lag zwischen 1/250 und 1/400. Der ISO war konstant auf LOW gestellt.

Ich finde, die Fotos sind super geworden und ich möchte mich ausserdem bei Carla sehr für das Posen vor der Kamera bedanken und hoffe, dass sie noch einmal mit mir Fotos machen möchte.

Was haltet Ihr von den Fotos? Schreibt Eure Meinung doch in die Kommentare.

1 thought on “She was Poetry in a world that was still learning the Alphabet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.